SGS Aqua
DeutschEnglischChinesisch Drucken

Geschichte

Die Firma SGS Aqua Technologies GmbH wurde Ende 2007 gegründet. Im Vordergrund standen zunächst die Entwicklung und der Vertrieb von Produkten zur Ausrüstung von Sonderbauwerken in Kanalnetzen. Hierzu gehörten in erster Linie automatische Reinigungseinrichtungen für Becken und Kanäle, Abflussregelungen, Wehranlagen, Rechen und Siebe, sowie schwimmende Tauchwände.

Erste Patente wurden angemeldet. Das Engineering fand im Hause SGS statt, wobei die Fertigung und Montage an Drittfirmen vergeben wurde. Die Belegschaft bestand im Jahre 2008 aus den beiden Geschäftsführern Mathias Geißler und Hubertus Schrage. Die ersten Räumlichkeiten, welche 2008 bezogen wurden, befanden sich noch im Wohnhaus des Geschäftsführers Mathias Geißler in Schmallenberg.

Um die Produktentwicklung besser vorantreiben zu können, wurden in 2009 neue Räumlichkeiten direkt auf dem Gelände des Hauptfertigungsbetriebes, der Susewind Kunststofftechnik GmbH in Winterberg-Siedlinghausen bezogen.

Da sich die Auftragslage gut entwickelte, wurde in 2010 die Entscheidung getroffen eine eigene Fertigung aufzubauen. Im gleichen Jahr wurde auf dem Gelände der Susewind Kunststofftechnik GmbH die erste Werkshalle angemietet und mit einem entsprechenden Maschinenpark ausgerüstet. 

Aufgrund des weiter stetig wachsenden Auftragseingangs in 2011, wurden weitere Mitarbeiter eingestellt. Die eigene Fertigung wurde in 2011 von rein maschinentechnischen Komponenten durch den Beginn der Fertigung von Elektroschaltanlagen erweitert. Ab diesem Zeitpunkt konnten nun Aufträge mit Maschinen- u. elektrotechnischer Ausrüstung komplett im eigenen Haus abgewickelt werden.

Hierdurch konnte das Auftragsvolumen in 2012 weiter gesteigert werden. Um bei den mittlerweile deutschlandweit vertretenen Kunden die erforderliche Präsenz zeigen zu können, wurden In 2012 deutschlandweit Vertriebsmitarbeiter eingestellt.

Da die Nachfrage an den Produkten und Leistungen der SGS auch im Ausland immer mehr anstieg, wurden im Jahr 2013 Verträge mit Vertriebspartnern in vielen europäischen Ländern unterzeichnet. Sowie in den USA, als auch in Süd-Korea wurden Lizenzverträge unterzeichnet. Hier werden ab Ende 2013 die ersten Produkte der SGS unter Lizenz gefertigt und vertrieben.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung